Creative Talk – 10 Fragen an Anna Mainz / Lace-and-Stripes

Heute möchte ich dir Anna Mainz vorstellen. Ich bin im Internet auf ihre schicken und kreativen Notizhefte gestoßen und habe dabei auch interessante Prints, Kissenhüllen und einiges mehr entdeckt.

10 Fragen an Anna Mainz / Lace-and-Stripes

1) Du gestaltest wunderschöne Postkarten, Notizhefte, Kalender, Kissenhüllen und vor allem Prints. Wie kam es dazu?

Design und Typografie gehörten schon immer zu meinen Leidenschaften. Und obwohl ich in meinem Job  schon kreativ sein konnte, wollte ich gerne etwas Eigenes auf die Beine stellen. Ideen hatte ich genug. Begonnen hatte damals alles mit ein paar handbemalten Stofftaschen. Später habe ich angefangen für meine eigene Wohnung Bilder zu entwerfen, die ich dann auch im Shop angeboten habe. Nach und nach kamen immer mehr Produkte hinzu, sodass sich mein Label über die Jahre entwickelt hat.

2) Wo sind deine Produkte erhältlich?

Meine Produkte sind online bei DaWanda, Etsy und eine kleine Auswahl auch bei Hej Home erhältlich. Offline gibt es sie in München im Aigner.Böttcher Design-Salon, in Berlin in der DaWanda Snuggery und in Halle (Saale) bei PARADE. Ab und zu stelle ich meine Produkte auch auf kleinen Design- und Kreativmärkten aus. Hauptsächlich in der Region Halle/Leipzig. Infos über die Termine gibt es rechtzeitig auf meiner Facebook-Seite.

3) Wann hast du gemerkt, dass du deine Kreativität zum Beruf machen kannst?

Für mich kam eigentlich nie etwas anderes in Frage. Ich habe schon als Kind viel gemalt und gezeichnet. Es musste also unbedingt etwas Kreatives sein.

Nach vielen Praktika unter anderem an Theatern im Bereich Bühnenbild/Requisite und als Schauwerbegestalterin habe ich mich letztendlich für eine Ausbildung im grafischen Bereich entschieden. Dabei konnte ich viel über Drucktechniken, Papierverarbeitung und -veredelung lernen, was mir bei der Entstehung meiner Produkte natürlich hilft.

4) Wie bist du auf die Idee gekommen, deine Produkte im DaWanda Shop zu verkaufen?

Ganz genau weiß ich gar nicht mehr, wie ich DaWanda entdeckt habe. Aber es war der schnellste und unkomplizierteste Weg, einen eigenen Onlineshop zu eröffnen und so meine Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.

Außerdem spricht DaWanda natürlich genau die Zielgruppe an, die ich erreichen will.

Menschen, die nach etwas Besonderem, Selbstgemachtem abseits der Massenware suchen und Handgemachtes zu schätzen wissen.

5) Wir sind absolute Fans deiner Marble Notizbücher. Woher nimmst du die Inspiration für deine DIY’s?

Inspiration finde ich in vielen Dingen: Magazinen, Büchern, Blogs, Ausstellungen … Wenn ich unterwegs bin, versuche ich eigentlich immer meine Umwelt bewusst wahrzunehmen, auf schöne Farbzusammenstellungen oder besondere Formen zu achten und so viel wie möglich davon aufzusaugen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die mich inspirieren. Dann setze ich mich an den Computer und lege los. Das ist eher ein Prozess. Eine ganz konkrete Vorstellung, wie das Bild am Ende aussehen soll, habe ich selten. Das ist ja auch das Schöne am Kreativsein. Man fängt an und lässt sich von den Ideen treiben.

lace-and-stripes-flora

lace-and-stripes-notices

6) Kissenhüllen und A4 Prints, um die Wohnräume zu gestalten. Welcher Einrichtungsstil spricht dich am meisten an?

Ich mag es auch in Sachen Einrichtung und Dekoration eher schlicht und fast schon minimalistisch. Schnickschnack und Kitsch mag ich überhaupt nicht. Das skandinavische Design mit seinen klaren Formen spricht mich am meisten an. Ich liebe grafische Muster, ruhige, gedeckte Farben gemixt mit natürlichen Materialien. Hier und da ein Farbklecks in Form von Bildern und Textilien darf natürlich auch sein. Da sitze ich ja zum Glück an der Quelle und kann mir selbst etwas nähen oder drucken, wenn mir nach Veränderung ist.

7) Kreativität bedeutet…

Selbstverwirklichung und Erfüllung

8) Das ART&BLING Team interessiert sich sehr für Kunst, Schmuck und spannende DIY’s, aber auch für das sogenannte Seelenbling. Darunter verstehen wir Momente unseres Lebens, die unsere Augen zum Leuchten bringen. Momente der Gelassenheit, der Geborgenheit und vor allem Momente voller guter Laune und Spaß. Hast du einen Gute Laune Tipp für unsere Leser?

Musik macht gute Laune. Und freie Tage natürlich. Ansonsten kann ich nur einen Tapetenwechsel sehr empfehlen. Ein kurzer Städte-Trip, neue Orte entdecken, durch Cafés ziehen, sich überraschen lassen, wohin es einen verschlägt. Das mag ich sehr. Kleine Fluchten aus dem Alltag. Das wirkt manchmal Wunder.

9) Kalender werden in den nächsten Wochen besonders gerne gekauft. Das neue Jahr ist schließlich nicht mehr weit und neue Pläne wollen geschmiedet werden. Welche beruflichen Pläne hast du für 2017?

Auch für 2017 wünsche ich mir, dass ich die Balance zwischen Haupt- und Nebenjob weiterhin gut meistern kann. Natürlich werde ich auch im kommenden Jahr an neuen Produkten arbeiten und das Sortiment erweitern. Den Bereich Papeterie, d.h. Notizbücher, Postkarten etc. möchte ich ausbauen und mehr Produkte anbieten. Alles andere wird sich zeigen.

10) Beinahe jedem kreativen Kopf passiert es zumindest einmal, dass er plötzlich völlig Ideenlos ist. Wie würdest du das vermeiden?

Vermeiden kann man das, denke ich, nicht. Phasen der Ideenlosigkeit gibt es immer wieder. Zum Glück gibt es bei der Arbeit für mein Label keine Abgabetermine oder sonstige Zwänge. Deshalb kann ich das Thema Ideenlosigkeit etwas entspannter angehen. Wenn ich mal keine Ideen für neue Bilder oder Muster habe, dann ist das eben so. Umso schöner ist es, nach einer kreativen Pause wieder loszulegen. Damit kann ich mir auch schon mal die Nächte um die Ohren schlagen. Ansonsten kann ich nur raten, versuchen abzuschalten, den Kopf frei zu bekommen und etwas vollkommen anderes zu machen. Dann werden die Ideen schon wieder kommen.

marble-green

newprint

Für mich ist es eines der schönsten Dinge der Welt, wenn man seine Kreativität ausleben kann. Mehr Prints, Kissenhüllen und Notizhefte von Anna Mainz kannst du dir in ihrem DaWanda oder Etsy Shop, auf ihrer Facebook oder Instagram Seite anschauen.

Wie gefallen dir die Designs?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s