SHOPPING ein reines Frauending?

Jetzt war es mal wieder soweit! Shoppingtour, Frustration, Hilflosigkeit, Planlosigkeit.

Was? Oh Gott, ich rede doch nicht von mir!!! Nein, nein! Ich rede von meiner männlichen Begleitung! Für mich persönlich ergibt das Wort Shoppingfrust gar keinen Sinn! Shopping und Frust passen einfach nicht zusammen!

Shopping Bling

Du kennst das doch auch, oder? Kann ja nicht nur mir so gehen! Man ist in bester Laune, lässt es sich gut gehen, nimmt sich Zeit und probiert ein Teil nach dem anderen. Und neben einem läuft das menschgewordene Kontrastprogramm auf zwei Beinen! Mürrisch, langes Gesicht und ein Desinteresse dass man nicht in Worte fassen kann! Da werden sie wieder deutlich, die Unterschiede zwischen Mann und Frau!

Es ist ja auch total nervig und energieraubend immer in dieses lustlose Gesicht sehen zu müssen während man DAS Kleid oder DIE Pumps präsentiert! Und immer dieses einstudierte:

„Das sieht ja toll aus, Schatz“ – Was toll? Ich finde das Kleid ist der Hammer!!!
„Das sieht ja toll aus, Schatz“ – Findest du nicht doch die roten Pumps besser?
„Das sieht ja toll aus, Schatz“ – ICH WEISS! DAS IST DIE KLEIDUNG MIT DER ICH HERGEKOMMEN BIN!!!

Wo sind sie, diese oft versprochenen Männerspielplätze???

Aber ich bin ja selbst schuld! Mir wurde ja auch schon oft vom männlichen Geschlecht versichert, dass einkaufen für viele so eine Art Wettlauf ist! Rein in den erstbesten Shop, Hose probieren und wenn sie auch nur halbwegs passt auch gleich kaufen und gut ist ́s. Dagegen muss ihm das Shoppen mit mir wie ein Aufenthalt im zeitlosen Raum vorkommen.

Männer shoppen also nicht, sie gehen einkaufen. Das kann schon mal in einem Zeitraum von unter 20 Minuten passieren! Kleidung! Das gilt nur für KLEIDUNG!!!

Neiiiiiin, nicht im Baumarkt! Ganz andere Baustelle, ganz anderer Planet! Ja da kann es nicht lange genug dauern! Da machen seine Augen Bling! Wie ein kleiner Junge unterm Weihnachtsbaum!
Er sagt Sachen wie: “Sie dir mal das Schleifgerät an!“ Dann sag ich Sachen wie: “Toll, du hast nicht mal ein Stück Holz das du schleifen kannst!“

Fazit:
Das nächste Mal geh ich wieder mit den Mädels shoppen!!!
Schreib mir doch dein Shoppingerlebnis in die Kommentare! 🙂

 

Noch mehr wissenswertes zum Unterschied von Mann und Frau: 🙂
Glitzer und Bling! Ein reines Frauending?

letzter Beitrag:
Zauberhafte Schuhkollektion von Tom Tailor

Advertisements

12 Gedanken zu “SHOPPING ein reines Frauending?

  1. Pingback: He says, she says!
  2. Jule Stewing schreibt:

    Super Post, kennt jeder! 😀
    Also bei meinen männlichen „Begleitern“ kommt es immer darauf an.
    Mit dem einen, kann ich gut shoppen. Der berät auch top, mit dem anderen eher weniger. Kritisch wird es jedoch, wenn sie selber auch auf der Suche nach etwas sind. Da werde ich schnell launisch und zappelig.

    Liebe Grüße 🙂

    http://jule-elysee.blogspot.de/

    Gefällt mir

    • theartofbling schreibt:

      Hey! Vielen Dank liebe Hannah 🙂
      Wir freuen uns ja immer sehr über nettes Feedback und ganz besonders natürlich über die Nominierung zum „Liebster Award 2016“!!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s