Erwecke das Bling in deiner Seele

An manchen Tagen hängen die dunklen Regenwolken so tief, dass sie dir regelrecht auf die Seele drücken. Du fühlst dich matt, lustlos und möchtest dich am liebsten den ganzen Tag im Bett verkriechen oder vor dem Fernseher dahin vegetieren.

 

Bling

Kurz gesagt: Deine Stimmung ist im Keller!

 

Ich persönlich komme mir da manchmal vor wie ein Zombie! Und ich meine nicht die lebenden Toten aus den neuen Hollywood Blockbustern, die immer so schnell laufen. Nein, ich meine die aus den alten Streifen die sich nur taumelnd fortbewegen, dumm wie Brot sind und sich wie die Lemminge nacheinander ins selbe Unglück stürzen!

 

Was also tun?

 

Möglichkeit I: Du gibst deinem Stimmungstief nach und verkriechst dich, wie bereits erwähnt unter der Decke und lässt dich erst beim nächsten Sonnenschein wieder blicken, oder…

 

Möglichkeit II: Du verbesserst deine Stimmung und zwar mit einem ganz einfachen Trick! Lass dein Leben einfach mal Revue passieren und erinnere dich an deine strahlendsten und funkelndsten Momente. Momente bei denen du
vollkommen glücklich warst oder einfach einen Wahnsinnsspaß hattest! Versuche dich wieder in diese Situationen hinein zu versetzen.

 

Bei mir wirkt das Wunder! Versuche es doch auchmal und erwecke das Bling in deiner Seele 🙂

 

Kennt ihr auch solche Momente? Welchen Tipp habt ihr um schnellstmöglich wieder gute Laune zu haben?

 

Von Mr.T bis Katy Perry:
Irgendwie stehen wir doch alle auf Bling 🙂

letzter Beitrag:
Drei wundervolle Looks in Gold

Advertisements

4 Gedanken zu “Erwecke das Bling in deiner Seele

  1. Pingback: Das Augenbling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s